Restaxil Tropfen

Die Nr. 1 bei Nervenschmerzen

  • Speziell gegen Nervenschmerzen, z.B. im Ischias oder in Beinen und Füßen
  • Bekämpft Symptome wie ziehende, ausstrahlende oder stechende Schmerzen
  • Lindert Begleiterscheinungen wie z.B. Taubheitsgefühle, Kribbeln oder Brennen
  • Ohne bekannte Neben- und Wechselwirkungen
Angebot UVP 28,99 €
966,33 €/l inkl. MwSt. gratis Versand
2.800+ Mal im letzten Monat gekauft

30 Tage
Geld-zurück-Garantie

30 Tage Geld-zurück-Garantie

Wir möchten, dass Sie mit unserem Service immer zu 100% zufrieden sind.

Bestellen Sie in unserem Online-Shop und profitieren Sie von unserer 30 Tage Geld-zurück-Garantie. Sollten Sie mit Ihrer Bestellung unzufrieden sein, erstatten wir Ihnen innerhalb der ersten 30 Tage nach Erhalt Ihrer Bestellung den Kaufpreis zurück.

Gratis Versand

Gratis Versand

Bei uns ist jede Bestellung versandkostenfrei.

Wir versenden grundsätzlich immer klimafreundlich mit DHL Go Green. DHL Go Green bedeutet, dass durch Transport und Logistik sowie vorgelagerte, aus Kraftstoff- und Energieerzeugung entstandene Treibhausgasemissionen (ausgewiesen als CO2e*) durch Klimaschutzprojekte ausgeglichen werden.

  • PayPal
  • Klarna
  • Giropay
  • Maestro
  • Mastercard
  • Visa
  • American Express

Restaxil Tropfen

Die Nr. 1 bei Nervenschmerzen

DIE VORTEILE VON Restaxil Tropfen:

  • Speziell gegen Nervenschmerzen, z.B. im Ischias oder in Beinen und Füßen
  • Bekämpft Symptome wie ziehende, ausstrahlende oder stechende Schmerzen
  • Lindert Begleiterscheinungen wie z.B. Taubheitsgefühle, Kribbeln oder Brennen
  • Ohne bekannte Neben- und Wechselwirkungen
Geld-zurück-Garantie
Gratis Versand

Warum Experten ein spezielles Arzneimittel bei Nervenschmerzen empfehlen:

Die meisten Schmerzpatienten wissen nicht, dass herkömmliche Schmerzmittel bei Nervenschmerzen nur wenig wirken. Die Erklärung ist sehr einfach: Herkömmliche Schmerzmittel bekämpfen Entzündungen. Bei Nervenschmerzen liegt die Ursache aber häufig in geschädigten oder gereizten Nerven. Das bestätigen inzwischen nicht nur zahlreiche Studien. Auch die Arzt-Leitlinie für Diagnostik und Therapie in der Neurologie rät bei Nervenschmerzen von der Behandlung mit herkömmlichen Schmerzmitteln ab.
Für eine Erfolg versprechende Behandlung ist es deshalb besonders wichtig, direkt an den Nervenschmerzen anzusetzen.

6 VORTEILE VON

Restaxil Tropfen

Der spezielle Multi-Target-Komplex
Mit Restaxil® ist es Experten gelungen, ein Arzneimittel speziell bei Nervenschmerzen zu entwickeln. Das Besondere der Arzneitropfen: der sogenannte Multi-Target-Ansatz. Dahinter verbirgt sich die Kombination verschiedener gezielt ausgewählter Wirkstoffe, die an mehreren Stellen im Körper ansetzen und gleichzeitig mehrere Symptome von Nervenschmerzen bekämpfen. Restaxil® ist mittlerweile das Nr. 1 Arzneimittel bei Nervenschmerzen in Deutschland.
Das steckt drin

Das steckt drin

Restaxil Tropfen enthält einen einzigartigen Wirkkomplex aus 5 speziellen Arzneipflanzen:
Gelsemium sempervirens: Setzt laut Arzneimittelbild im zentralen Nervensystem an und kommt v.a. bei scharfen, schießenden Schmerzen längs einzelner Nervenbahnen in fast allen Teilen des Körpers zum Einsatz. Gefühle, als würden die Glieder von elektrischem Strom durchflossen, werden damit bekämpft.
Cimicifuga racemosa: Kommt nicht nur erfolgreich bei ziehenden, stechenden und ausstrahlenden neuralgischen Schmerzen im Rücken zum Einsatz, sondern auch bei Neuralgie im Becken und wandernden Schmerzen in allen Nerven. Sie bekämpft elektrische Schläge im Nacken- und Schulterbereich als auch Druck und Schmerz in der Lenden- und Kreuzbeingegend sowie längs des Ischiasnervs. Auch bei Überempfindlichkeit, krampfartigen Schmerzen sowie steifem Nacken und Rücken kann sie helfen.
Iris versicolor: Wirkt bei ziehenden, reißenden und brennenden Schmerzen im Hüftnerv bis zum Fuß. Auch bei einer Trigeminusneuralgie und Gesichtsschmerzen hat sich die Pflanze laut Arzneimittelbild bewährt.
Cyclamen purpurascens: Wirkt wiederum bei Schwere in den Füßen und Fersenschmerzen.
Spigelia anthelmia: Sie hilft laut Arzneimittelbild bei ausstrahlenden Nervenschmerzen sowie Berührungsschmerzen, z.B. beim Auftreten.

Das steckt drin

Restaxil Tropfen enthält einen einzigartigen Wirkkomplex aus 5 speziellen Arzneipflanzen:
Gelsemium sempervirens: Setzt laut Arzneimittelbild im zentralen Nervensystem an und kommt v.a. bei scharfen, schießenden Schmerzen längs einzelner Nervenbahnen in fast allen Teilen des Körpers zum Einsatz. Gefühle, als würden die Glieder von elektrischem Strom durchflossen, werden damit bekämpft.
Cimicifuga racemosa: Kommt nicht nur erfolgreich bei ziehenden, stechenden und ausstrahlenden neuralgischen Schmerzen im Rücken zum Einsatz, sondern auch bei Neuralgie im Becken und wandernden Schmerzen in allen Nerven. Sie bekämpft elektrische Schläge im Nacken- und Schulterbereich als auch Druck und Schmerz in der Lenden- und Kreuzbeingegend sowie längs des Ischiasnervs. Auch bei Überempfindlichkeit, krampfartigen Schmerzen sowie steifem Nacken und Rücken kann sie helfen.
Iris versicolor: Wirkt bei ziehenden, reißenden und brennenden Schmerzen im Hüftnerv bis zum Fuß. Auch bei einer Trigeminusneuralgie und Gesichtsschmerzen hat sich die Pflanze laut Arzneimittelbild bewährt.
Cyclamen purpurascens: Wirkt wiederum bei Schwere in den Füßen und Fersenschmerzen.
Spigelia anthelmia: Sie hilft laut Arzneimittelbild bei ausstrahlenden Nervenschmerzen sowie Berührungsschmerzen, z.B. beim Auftreten.

Ihre Vorteile

Pharmazeutische Expertise seit 10 Jahren

Laborgeprüfte Chargen

30 Tage Geld-zurück-Garantie

Laborgeprüfte Sicherheit

Gratis Versand

Tierversuchsfrei

GMP-zertifizierte Hersteller

Ohne Gentechnik

Häufig gestellte Fragen

Wie wirkt Restaxil?
Die in Restaxil® Tropfen enthaltenen natürlichen Wirkstoffe wurden gemäß dem Ähnlichkeitsprinzip auf die zu behandelnden Nervenschmerzen abgestimmt. Restaxil® Tropfen enthält einen einzigartigen Wirkkomplex aus 5 speziellen Arzneipflanzen, die laut Arzneimittelbild an unterschiedlichen Nervenschmerzen und deren Symptomen ansetzen und diese bekämpfen.