Häufig gestellte Fragen zu Restaxil®

Anwendungen, Inhaltsstoffe, Verfügbarkeit
Wählen Sie ein Produkt:
Restaxil® Tropfen
Restaxil® CBD Gel
Restaxil® UMP B-Komplex
Restaxil® Komplex 26
Was ist Restaxil®?
Restaxil® ist ein zugelassenes Arzneimittel bei Nervenschmerzen (Neuralgien) in Tropfenform. Es enthält einen speziellen 5-fach-Wirkkomplex aus fünf Arzneistoffen, die sich bei Nervenschmerzen bewährt haben: Gelsemium sempervirens, Iris versicolor, Spigelia anthelmia, Cyclamen purpurascens, Cimicifuga racemosa.
Wie wird Restaxil® dosiert?
Die empfohlene Dosis für Erwachsene beträgt bei akuten Schmerzen höchstens 6x täglich je 5 Tropfen. Bei chronischen Schmerzen empfehlen wir 1 bis 3x täglich je 5 Tropfen. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Einnahme zu reduzieren.
Wie wirkt Restaxil®?
Die natürlichen Wirkstoffe in Restaxil® wurden gemäß dem Ähnlichkeitsprinzip auf die zu behandelnden Nervenschmerzen abgestimmt: In unverdünnter Form können sie die typischen Krankheitssymptome auslösen. In spezieller Dosierung bekämpfen sie Nervenschmerzen.
Wo ist Restaxil® erhältlich?
Restaxil® ist ein zugelassenes, apothekenpflichtiges Arzneimittel und kann in jeder Apotheke rezeptfrei erworben werden. Ist das Produkt nicht vorrätig, ist es auf Bestellung in wenigen Stunden abholbereit.
Wird Restaxil® von gesetzlichen Krankenkassen erstattet?
Alle gesetzlichen Krankenkassen können ihren Mitgliedern die Möglichkeit geben, als freiwillige Zusatzleistung nicht verschreibungspflichtige, jedoch apothekenpflichtige Arzneimittel zu erstatten. Zu dieser Gruppe der sogenannten OTC-Arzneimittel gehört auch Restaxil. Ob die Kosten übernommen werden, kann vorab direkt bei der jeweiligen Krankenkasse angefragt werden.
Ist Restaxil® gut verträglich?
Bei Restaxil® sind keine Nebenwirkungen oder Wechselwirkungen bekannt. Zudem sind keine Arzneimittel bekannt, die Restaxil beeinflussen oder durch Restaxil® beeinflusst werden.
Wann darf Restaxil® nicht eingenommen werden?
Restaxil® darf nicht eingenommen werden, falls Sie überempfindlich gegenüber Gelsemium sempervirens, Spigelia anthelmia, Iris versicolor, Cyclamen purpurascens, Cimicifuga racemosa oder alkoholkrank sind.
Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren dürfen das Arzneimittel nicht einnehmen, da bisher keine ausreichenden Erfahrungen für diese Altersgruppe vorliegen.
Was ist Restaxil® CBD Gel?
Restaxil® CBD Gel ist ein mit reinem CBD angereichertes, kühlendes Gel. Es enthält > 600 mg CBD pro Tube, kein THC. Des Weiteren enthält es Johanniskraut-Extrakt, Fichtennadelöl und Menthol.
Wie sollte Restaxil® CBD Gel angewendet werden?
Je nach Bedarf einmal bis mehrmals täglich auf die entsprechenden Hautpartien auftragen. Restaxil® CBD Gel ist für die Anwendung auf dem Körper geeignet und sollte nicht auf offene Hautstellen aufgetragen werden oder in Berührung mit Schleimhäuten geraten.
Wo ist Restaxil® CBD Gel erhältlich?
Restaxil® CBD Gel ist ein apothekenexklusives, frei verkäufliches Kosmetikum. Ist das Produkt in Ihrer Apotheke nicht vorrätig, ist es auf Bestellung in wenigen Stunden abholbereit.
Ist Restaxil® CBD Gel gut verträglich?
Restaxil® CBD Gel ist dermatologisch getestet. Es enthält kein THC und wirkt daher nicht berauschend.
Was ist Restaxil® UMP B-Komplex?
Das Nahrungsergänzungsmittel Restaxil® UMP B-Komplex kombiniert erstmals die bewährten Nährstoffe Folsäure und Vitamin B12 mit Uridinmonophosphat (UMP), dem Vitamin B-Komplex und Calcium.
Darin enthalten sind zum Beispiel auch Thiamin, Niacin, Vitamin B6 und Vitamin B12, die zu einer normalen Funktion des Nervensystems beitragen.
Wie sollte ich Restaxil® UMP B-Komplex verzehren?
Wir empfehlen den Verzehr von 1x täglich 1 Kapsel mit ausreichend Flüssigkeit.
Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden.
Wo ist Restaxil® UMP B-Komplex erhältlich?
Restaxil® UMP B-Komplex ist ein apothekenexklusives, frei verkäufliches Nahrungsergänzungsmittel. Ist das Produkt in Ihrer Apotheke nicht vorrätig, ist es auf Bestellung in wenigen Stunden abholbereit.
Ist Restaxil® UMP B-Komplex gut verträglich?
Es sind keine Nebenwirkungen oder Wechselwirkungen beim Verzehr von Restaxil® UMP B-Komplex bekannt. Restaxil® UMP B-Komplex ist lactosefrei, glutenfrei und vegan.
Was ist Restaxil® Komplex 26?
Restaxil® Komplex 26 ist ein aufwendig entwickeltes Nahrungsergänzungsmittel, das spezielle Mikro-Nährstoffe für gesunde Nerven enthält. Darin enthalten sind zum Beispiel Thiamin, Vitamin C, Vitamin B12, Magnesium, Kupfer, Cholin, Biotin und Kalium, die u.a. zu einer normalen Funktion des Nervensystems beitragen.
Wie sollte ich Restaxil® Komplex 26 verzehren?
Füllen Sie ein großes Glas mit 150 – 200 ml stillem Wasser oder Fruchtsaft und geben Sie den Inhalt eines Beutels dazu. Rühren Sie das Getränk so lange, bis sich das Trinkpulver vollständig aufgelöst hat. Restaxil® Komplex 26 ist optimal für einen regelmäßigen Verzehr geeignet.
Wo ist Restaxil® Komplex 26 erhältlich?
Restaxil® Komplex 26 ist ein apothekenexklusives, frei verkäufliches Nahrungsergänzungsmittel. Ist das Produkt in Ihrer Apotheke nicht vorrätig, ist es auf Bestellung in wenigen Stunden abholbereit.
Ist Restaxil® Komplex 26 gut verträglich?
Es sind keine Nebenwirkungen oder Wechselwirkungen beim Verzehr von Restaxil® Komplex 26 bekannt. Personen, die Arzneimittel zur Hemmung der Blutgerinnung einnehmen, wird empfohlen, vor dem Verzehr Rücksprache mit ihrem Arzt zu halten. Restaxil® Komplex 26 ist lactose- und glutenfrei.
Sie haben noch weitere Fragen?
Kontaktieren Sie uns gerne.
Kontaktformular

Warum Nerven schmerzen

Mehr Informationen

Restaxil® und Nachhaltigkeit

Restaxil® legt Wert auf einen verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen. Für Beipackzettel und Faltschachtel werden recycelte Rohstoffe verwendet.
FSC LogoUmwelt Logo

Restaxil® und höchster Qualitätsanspruch

Unsere Produkte werden nach höchsten Qualitätsstandard in Deutschland hergestellt.
made in Germany